pn en

Nordpolexpedition der Arktika im Duvefjord in Spitzbergen beendet

Eine französische Nordpol-Expedition wurde durch den Gouverneur Spitzbergens vorzeitig im Duvefjord beim Nordaustland beendet. Die Abenteurer Gilles und Alexia Elkaim hatten geplant sich nach dem Vorbild von Fridtjof Nansen mit ihrer Yacht Arktika im Eis einfrieren zu lassen und zum Nordpol zu driften.

Weiterlesen ...

Tragisches Ende der ersten Solo-Durchquerung Antarktikas ohne Unterstützung

Henry Worsley, ein Nachfahre des bekannten Kapitän Frank Worsley von Shackletons Schiff «Endurance» hatte versucht, als erster Mensch Antarktika allein und ohne Unterstützung zu durchqueren. Nachdem er über 1‘400 Kilometer in 71 Tagen zurückgelegt hatte, wurde Worsley krank und musste evakuiert und ins Krankenhaus gebracht werden. Dort verstarb er am 24. Januar  2016 nach einem mehrfachen Organversagen.

Weiterlesen ...

Mission erfüllt – Oceanwide Expeditions reinigt Strände Svalbards auf einer Sonderfahrt

Die Unmengen an Müll, besonders Plastik, in den Ozeanen hat ein alarmierendes Ausmass erreicht. Auch an den arktischen Küsten des Svalbard-Archipels werden jedes Jahr Tonnen von Plastikmüll angeschwemmt. Dieser Müll bedroht die Tierwelt und die Welt in hohem Masse. Oceanwide Expeditions, führend bei Expeditonsfahrten in der Arktis, hat nun eine einzigartige Aufräumaktion an Bord der M/V Ortelius erfolgreich beendet. Ziel war es, dem Müll an den Küsten Svalbards den Kampf anzusagen.

Weiterlesen ...

Niederländische Expedition in Svalbard wird von Oceanwide Expeditions unterstützt

Im kommenden August wird das Expeditionsschiff M/V Ortelius, Eigentum der niederländischen Reederei Oceanwide Expeditions, mehr als 60 Wissenschaftler an Bord haben für die grösste niederländische Forschungsexpedition, die es je gab. Die «Wissenschaftsexpedition Edgeøya Spitsbergen» wird die Forscher, die aus den verschiedensten Fachrichtungen stammen, an einen der abgelegensten Orte des Archipels führen. Ziel der Expedition ist es, die Effekte von menschlichen Aktivitäten in der Arktis zu messen.

Weiterlesen ...

Dank PolarNEWS geht die «Kapitan Khlebnikov» auf grosse Reise

Jahrhundertelang scheiterten Händler und Entdecker am legendären Seeweg von Europa entlang der nordsibirischen Küste nach Asien. Erst 1879 gelang dem Finnen Adolf Erik Nordenskiöld die ganze Durchquerung der Nordostpassage. Noch heute ist es nicht einfach diese, auch im Sommer teilweise vereiste Wasserstrasse zu durchfahren.

Weiterlesen ...

Auf die Arktis-Saison 2014

Für ihre Expeditionsreisen in die polaren Gebiete arbeiten Rosamaria und Heiner Kubny seit vielen Jahren eng und partnerschaftlich mit der holländischen Reederei Oceanwide Expeditions in Vlissingen zusammen. Kein Wunder, schickte Oceanwide-Expeditions-Besitzer Michel van Gessel den Kubnys eine Einladung zum Grillfest auf dem Expeditionsschiff M/V «Plancius», das gerade im Trockendock von Hansweert im holländischen Zeeland für die neue Arktis-Saison fit gemacht wurde.

Weiterlesen ...

Arved Fuchs an russischer Bürokratie gescheitert

Russische Behörden verweigerten dem Expeditionsleiter Arved Fuchs und seinem Team im Hafen von Murmansk über zwei Wochen trotz vorliegender Genehmigungen die Weiterreise in das nur 900 Kilometer vom Nordpol entfernt liegende und bislang kaum erforschtem Franz-Josef-Land.

Weiterlesen ...

Lotsenpflicht in Spitzbergen

Seit dem 01. Juli 2012 wurde in Spitzbergen schrittweise die Lotsenpflicht eingeführt. Zunächst sind die Kohlefrachter betroffen, denen die Anfahrt auf die norwegische Grubensiedlung Sveagruva ab sofort nur noch mit einem Lotsen gestattet ist.

Weiterlesen ...

Schwerer Unfall in Spitzbergen

Am Dienstag 21.8.2012, kam es auf Spitzbergen zu einem folgenschweren Unfall am Esmarkbreen (Esmark Gletscher). Touristen kreuzen zusammen mit ihren Guides in Zodiacs vor der Gletscherfront als sich ein grösserer Eisbrocken aus der zirka 25 Meter hohen Abbruchkante löste.

Weiterlesen ...

Husky-Expedition Grönland

Exklusive 19 Tage Hundeschlittentour mit Eskimo-Jägern durch Nord-Grönland auf den Spuren der arktischen Pioniere. Erleben Sie eine faszinierende hochpolare Wildnis im Winter. Gelegenheit zu Tierbeobachtungen: Walrosse, Robben und möglicherweise treffen wir Eisbären.

Weiterlesen ...