pn en

Polarbär Spezial

Eisbären sind ausschliesslich in der Arktis verbreitet, und zwar zirkumpolar, also in den Polarregionen rund um den Nordpol. Insgesamt leben in der Region um Spitzbergen zirka 3000 Eisbären. PolarNEWS organisiert seit Jahren im Juni eine Expedition in den Norden der Inselgruppe. Es sollen vor allem Tierliebhaber und Fotografen angesprochen werden, welche den König der Arktis in seiner natürlichen Umgebung beobachten möchten. Mit dabei war unser Kameramann Ruedi Abbühl.

Weiterlesen ...

PolarNEWS in Nunavut

Impressionen einer Expedition nach Nunavut – ein gigantisches Naturparadies, wo uralte Völker, unberührte Landschaften und eine unglaubliche Tierwelt neben- und miteinander bestehen wie nirgendwo sonst auf der Erde.

Erstmals organisierte PolarNEWS im Juni 2013 eine Expedition an die Packeiskante an die Baffin Bay.

Weiterlesen ...

Antarktis - Halbumrundung

Impression einer unvergesslichen Reise, die Halbumrundung der Antarktis.

Es ist ultimative Gelegenheit, um die entlegensten und spannendsten Regionen zu erkunden. Das Rossmeer ist das grösste und am wenigsten veränderte Ökosystem der Erde und mit etwas Glück kann man auch Kaiserpinguine auf dem Meereis beobachten.

Weiterlesen ...

Nordpol – Ice Camp Barneo

Jedes Jahr, im April wird in der Nähe des Nordpols auf dem Packeis das Eiscamp Barneo eingerichtet. Im März 2011 wurden erstmals die 4-wöchigen Aufbauarbeiten von einem Filmteam begleitet. Eine spezielle Herausforderung für Mensch und Technik, da die Temperaturen im März bis minus 40 Grad Celsius fallen können.

Weiterlesen ...

Expedition Kaiserpinguine

70% des gesamten Süsswassers auf unserer Erde sind in der Antarktis in Form von Eis gebunden. Einmalig schöne Stimmungen wurden auf der Fahrt zu den Kaiserpinguinen bei Snow Hill mit dem Eisbrecher «Kapitan Khlebnikov» auf Film gebannt.

Besonders während der Dämmerung verleihen die Lichtspiele dieser Eiswelt etwas Magisches.

Weiterlesen ...

Albatrosse – Meisterflieger auf hoher See

Albatrosse sind Persönlichkeiten mit einem differenzierten Verhalten und einer langen Lebenserwartung. Von alters her sind die Menschen von den Flugkünsten der Albatrosse fasziniert. Sie beherrschen den dynamischen Segelflug in auffälliger Weise. Ohne einen Flügelschlag sind sie in der Lage, Tausende von Kilometern im Segelflug auf hoher See zurückzulegen. Auch ihr Paarungsverhalten und ihr Umgang mit den Jungen sind einzigartig.

Weiterlesen ...

Stimmungen im Eis

Typisch für die Südpolarmeere sind gefrorenes Meereis und schwimmende, gigantische Tafeleisberge, die regelmässig von den ins Meer fliessenden Gletschern, dem Schelfeis, abbrechen. Eines der üppigsten Ökosysteme der Welt hat sich in dem von Packeis bedecktem Meer entwickelt.

Während der Eisbrecherfahrt im Weddel-Meer mit der «Kapitan Khlebnikov» wurden die schönsten Stimmungen im Eis auf Film gebannt. Ein unvergesslicher Moment ist es, wenn die ersten Sonnenstrahlen auf die Eiswelt der Antarktis treffen. Alle Farben des Regenbogens werden absorbiert mit Ausnahme der Farbe Blau.

Weiterlesen ...

Chukotka – Das erstarrte Land

Die Überraschung war gross! Werner Breiter, Mitglied des PolarNEWS-Filmteams holte an der Endausscheidung von Swiss Movie in der Kategorie Dokumentarfilme die Goldmedaille und ist damit «Schweizermeister». Mit dem Titel «Chukotka – Das erstarrte Land» überzeugte Werner Breiter die Juroren.

Weiterlesen ...

Galapagos

Der Galapagos-Archipel ist vulkanischen Ursprungs. Die Inseln liegen auf einer tektonischen Platte und diese bewegt sich über eine Magmakammer.

Weiterlesen ...